Archiv

Archiv für Januar, 2011

Facebook Deals direkt vom Smartphone nun auch in Deutschland

31. Januar 2011 Keine Kommentare

Ich persönlich bin ja absoluter Fan von Schnäppchen und Gutscheinen. Bei jedem Kauf wird erstmal überprüft, ob es gerade ein spezielles Angebot gibt oder sich ein paar Euro sparen lassen. Nun hat Facebook wie wir ja alle wissen genug Mitglieder und bietet ab sofort auch in Europa einen interessanten Service an, der in den USA unter Facebook Deals bekannt ist.

Als ich in Kanada und den USA war vor vielen Jahren, hab ich mich gewundert, für was es alles einen Gutschein gibt. Da war der Trend in Deutschland noch nicht so verbreitet. Jedes aber auch wirklich jedes Geschäft hatte seine Gutscheine mit speziellen Angeboten.

Das gibt es nun ganz bequem auf dem Smartphone mit Facebook Angebote. Das Konzept ist ganz einfach. Das iPhone ist eh immer dabei, wenn man nun in der Stadt ist und gerade Lust auf einen Kaffee und ein Stück Kuchen hat, guckt man eben unter Orte, ob es ein entsprechendes Kaffee in der Nähe gibt, welches vielleicht ein spezielles Angebot hat. In der Liste stechen dann die Geschäfte mit einem Angebot heraus durch ein gelbes oder grünes Viereck neben dem Namen. Klickt man nun auf den Ort, erscheint das Angebot.

Zum Start gab es zum Beispiel heute bei Douglas ein Duftwässerchen oder 15% Rabatt und bei Gravis das Spiel Sims 3 kostenlos. Was ja schon mal wirklich sehr gute Angebote sind.

Leider wohne ich in einer recht kleinen Stadt und hier habe ich heute kein Angebot gefunden. Hätte ich aber einen Gravis Store in der Nähe wäre ich da heute sofort hingerannt, um mir das Spiel abzuholen. ;)

In Zukunft werd ich also, bevor ich in einer größeren Stadt einen Laden betrete, erstmal die Angebote checken. Bald bin ich wieder einen Tag in Bremen und danach vielleicht in Hannover zur Cebit. Spätestens da werd ich es direkt ausprobieren.

Offizielle Infoseite: Facebook Angebote

[app 284882215]

Bildquelle: Facebook.com

Stenches: A Zombie Tale of Trenches – Kurze Zeit kostenlos für iPhone und iPod Touch

31. Januar 2011 Keine Kommentare

Stenches: A Zombie Tale of Trenches (App Store-Link) ist eine, wie der Name schon sagt, Zombieversion von Trechnes (App Store-Link). Es handelt sich dabei um ein Verteidigungsspiel, indem man seinen Stützpunkt gegen Zombies verteidigen muss. Es erinnert leicht an Plants vs. Zombies (App Store-Link), welches eines meiner absoluten Lieblingsspiele ist, ist von der Steuerung aber ein wenig komplizierter.

Generell ist es so, dass ich mir nicht durchlese, wie ein Spiel gespielt werden soll, sondern selber herausfinden will, wie etwas funktioniert. Doch hier musste ich mich geschlagen geben. Ich dachte nur, wie zum Teufel bewege ich den Bildschirm hin und her, damit nach vorne an die Front komme. Das Level wurde einfach geschafft, ohne das ich etwas gemacht oder nur ein Zombie gesehen habe. Dachte schon es wäre irgendwas kaputt aber dann hab ich mal die Anleitung gelesen. Man muss mit dem Finger über den Himmel fahren, damit man nach vorne kommt. Da könnte man beim ersten Spielen kurze Fingertipps einblenden.

Als diese Hürde überwunden war, konnte ich nun endlich an die Front und neue Truppen einstellen und meine Gegner sehen. Dabei hat man die Wahl zwischen verschiedenen Waffen. Einmal Soldaten, welche erst zu einem bestimmten Punkt laufen müssen, bis sie einsatzfähig sind und aktive direkte Angriffe, die man punktgenau platzieren kann, welches aber nur wenige Sekunden halten. Wenn Soldaten kämpfen und Zombie vernichten, steigen sie im Rang.

Neben dem klassischen Verteidigen in Wellen gibt es auch die Möglichkeit sich vorarbeiten zu müssen und die Stellung zu halten. Dabei zählt die ereichte Distanz.

Außerdem gibt es einen Multiplayer Modus, in dem man über das Game Center im CO-OP Modus gemeinsam spielen kann per Automatch oder mit einem Freund. Da es gerade kostenlos ist, lässt sich das Spiel super Freunden empfehlen und zusammenspielen. So mache ich es zumindest immer. Macht mehr Spaß als mit Fremden und es muss kein Geld investiert werden. ;)

[app 399106941]

Puzzle Me !!! heute kostenlos – Tolles Puzzle Spiel

30. Januar 2011 Keine Kommentare

Heute gibt es Puzzle Me !!! (App Store-Link) kostenlos. Es handelt sich, wie der Name schon sagt, um ein echtes Puzzle Spiel. Die Definition wird ja bei einigen iOS Spielen oft verwendet, doch diesmal ist es das klassische Puzzle, welches man zuhause mit unzähligen Teilen auch schon gespielt hat. Die Benutzung auf dem iOS Gerät ist dabei aber wirklich einfach.

Insgesamt gibt es 5 themenspezifische Sets mit je 10 Puzzle in 4 Schwierigkeitsstufen. Zusätzlich können weitere Sets per In-App-Kauf für je 79 Cent dazu gekauft werden. Würde ich aber nicht empfehlen, die 50 Puzzle sind erstmal genug.

Was bei so einem Spiel sehr wichtig ist, ist die Bedienbarkeit. Diese ist in Puzzle Me !!! wirklich gut. Der Puzzlebereich wird angezeigt und die Puzzlestücke müssen ins Bild gezogen werden. Unten bzw. rechts, je nach Ausrichtung des Bildes, stehen einem die Puzzlestücke zur Verfügung und können einfach nach links und rechts bewegt werden, um weitere Teile zu sehen. Wenn man nun ein Stück wählt und in den Puzzlebereich zieht, kann man dieses platzieren. Wird es an die richtige Stelle gezogen, ist es in dem Bereich festgesetzt und kann nicht mehr verschoben werden.

Sollte man einmal nicht weiter wissen kann das komplette Bild eingeblendet werden. Ich persönlich empfinde die Schwierigkeitsstufen als eher leicht. Unter Hard ist es eine Puzzlefläche von 5×7 Teilen. Das liegt aber eher an der Auflösung und dem Gerät. Wenn man die Stücke noch kleiner gestalten würde, würde man wohl kaum mehr etwas erkennen.

Mir persönlich gefällt Puzzle Me !!! (App Store-Link) ganz gut, es läuft als Universal-App auf allen iOS Geräten mit iOS 3.0 oder höher. Da es heute kostenlos ist, lohnt sich ein Download. ;)

[app 393499831]

Wispin nur heute kostenlos – Lustiges Farbenspiel

29. Januar 2011 Keine Kommentare

Nur heute gibt es Wispin (App Store-Link) im Rahmen der FreeAppADay Aktion kostenlos. Es handelt sich dabei um ein lustiges Spiel, in dem ihr Wispin auf dem Gerät bewegt und gleichfarbige Gegner versucht zu treffen. Dazu muss man sich farblich anpassen und im richtigen Moment die richtige Farbe wählen, damit einem kein Leben abgezogen wird.

Dabei geht es durchaus richtig zur Sache, denn es zählt nicht nur das man im richtigen Moment die richtige Farbe aktiviert, sondern auch die Schnelligkeit, mit der man nacheinander die verschiedenen Gegner erreicht. Um so viele Punkte wie möglich zu bekommen, muss man den Multiplikator nutzen, indem man den nächsten Gegner in der richtigen Farbe erreicht bevor die Zeit abläuft. Es sind ca. 4 Sekunden, die man Zeit hat.

Zu Beginn ist es noch ganz leicht die Farben zu wechseln, denn die Gegner haben genug Abstand und man kann richtig reagieren. Mit zunehmendem Fortschreiten werden es aber immer mehr Gegner und man muss sehr schnell reagieren. Dabei funktioniert die Farbwahl erstaunlich gut. Ich kam sofort damit zurecht und konnte blind die richtige Farbe tippen. Deswegen macht mir das Spiel auch so viel Spaß. Es ist einfach zu bedienen und funktioniert sehr gut.

Neben den Farben hat man verschiedene Waffen zur Verfügung, die man bei Bedarf einsetzen kann und einige Power-Ups die einen auf einmal bunt leuchtend mit Top Speed über den Bildschirm rasen lassen.

Es gibt Game Center Anbindung und Retina Display Unterstützung. Leider ist das Spiel nur für iPhone sowie iPod Touch gemacht und erfordert iOS 4.0 oder höher.

Da es heute kostenlos ist, eine absolute Downloadempfehlung. ;)

[app 381527856]

Angry Birds Rio Trailer – Neue Version erscheint im März (Video)

29. Januar 2011 Keine Kommentare

Es gibt Neuigkeiten bei Angry Birds, nicht nur das uns bald die Valentinstags Edition erwartet, nun gibt es einen schönen Trailer zum ganz neuen Angry Birds Rio. Dabei handelt es sich um eine ganz neue Version die mit 20th Century Fox entsteht und im März zusammen mit einem Zeichentrickfilm erscheinen soll. Ich freu mich auf alle Updates und das neue Spiel Angry Birds Rio, denn ich bin absoluter Fan der ganzen Reihe. :)

Hier nun der Trailer zu Angry Birds Rio:

via

GPS-Tracker Kinetic nur noch heute kostenlos für iPhone

28. Januar 2011 Keine Kommentare

Wer zuletzt den GPS-Tracker runtastic PRO verpasst hat, bekommt nun eine neue Chance, denn der auch durchaus sehr gute GPS-Tracker Kinetic – Run Walk Cycle… GPS Tracking (App Store-Link) ist nur noch heute kostenlos. Mir persönlich gefällt Kinetic sogar besser als runtastic PRO.

Was mir bei Kinetic sofort auffällt, ist die wirklich einfache und übersichtliche Gestaltung, obwohl es sich hierbei um eine englische App handelt. Durch hoch und runter scrollen kann man alle Daten überblicken und was mir besonders gut gefällt, die Musik direkt aus der App heraus ansteuern. Somit entfällt das lästige wechseln zwischen der iPod App und Kinetic. Die Ansicht lässt sich individuell anpassen und erweitern mit verschiedenen Zusatzfunktionen zum Beispiel einem Kompass.

Alle aufgezeichneten Daten werden natürlich gespeichert und können dann noch einmal ausgewertet werden. Dazu wählt man eine Aufzeichnung der Route und geht auf Share. Dort hat man die Möglichkeit die Daten entweder per Twitter, Facebook und E-Mail zu teilen. Die klm Datei kann einem dann an einem richtigen PC in Google Maps alle Daten genau auf der Karte darstellen.

Ich habe damit meinen Arbeitsweg ausgewertet, um die kürzeste Route zu finden. Es gibt 2 Wege, die ich fahren kann und es stellte sich heraus, dass der eine Weg gute 600 Meter kürzer ist, auf einem Gesamtweg von ca. 8 KM.

Ein praktisches Tool und einen Download wirklich wert. ;)

[app 369324269]

Bei discoTEL hat nur heute jeder 20. Neukunde die Chance ein iPhone 3GS zu gewinnen

28. Januar 2011 Keine Kommentare

Wer zufällig einen günstigen Tarif sucht und sein Glück auf ein neues iPhone 3GS versuchen will, hat nun die Chance bei einer Bestellung der discoTEL Plus SIM-Karte für 9,95 € nur heute am 28.01.ein iPhone 3GS zu gewinnen.

Ansonsten bleibt einem ein guter Tarif im O2 Netz, in dem man für 7,5 Cent pro Minute und SMS unterwegs ist. In den ersten 3 Monaten gibt es eine Internet Flat, die ab 200 MB gedrosselt wird und insgesamt 35€ Guthaben, welche aber beim nicht ausnutzen verfallen. Außerdem gibt es noch eine Goldnummer kostenlos, die dann bei einem späteren Wechsel zu einem anderen Anbieter natürlich mitgenommen werden kann.

Das iPhone 3GS kostet bei Apple immerhin noch 519€ und wäre natürlich ein super Gewinn. Die Chance liegt bei 1/20 und der Tarif ist auch nicht verkehrt. Es gibt eigentlich keine Risiken, da es sich um einen Prepaid Tarif handelt, man muss nur die 9,95€ investieren. Die 35€ Guthaben setzen sich wie folgt zusammen, 5€ gibt es im ersten Monat und zusätzlich 10€ in den ersten 3 Monaten. Außerdem kostenlos eine Internetflat mit 200 MB Volumen, danach gedrosselt in den ersten 3 Monaten.

Hier geht zu discoTEL.

via Schnäppchenfuchs.com

Bildquellen: Apple.de & discoTEL.de

Hysteria Project 2 im App Store erschienen (Video)

27. Januar 2011 4 Kommentare

Mit Hysteria Project 2 (App Store-Link) ist heute ein echter Gruselschocker für das iPhone, den iPod Touch und das iPad erschienen. Ich muss noch mal erwähnen, das ich normalerweise solche Spiele eher nicht spiele aber irgendwie hat es mir Hysteria Project 2 angetan. Eine unglaubliche realistische Atmosphäre wird im Spiel durch wirklich tolle Geräusche geschaffen.

Ich muss zugeben, ich habe den ersten Teil nicht gespielt, werde das aber wohl noch nachholen, denn Hysteria Project 2 hat mich irgendwie in den Bann gezogen. Immer wieder tolle Videosequenzen und die verschiedenen Interaktionen machen wirklich Spaß und lassen einen sich in die Szene rein versetzen.

Trotzdem ist das Spiel nichts für seichte Gemüter, obwohl es mit ab 12 Jahren freigegeben wurde. Komischerweise ist es im deutschen App Store erschienen, im Gegensatz zu Dead Space, welches eines der besten Spiele ist, die ich bisher gespielt habe.

Bei Hysteria Project 2 muss man sich von Szene zu Szene vorarbeiten, kleine Rätsel lösen und sich richtig verhalten, um weiter zu kommen. Ich habe ein Video gemacht und obwohl ich es nun schon einige Stunden gespielt habe, musste ich einige Szenen zu Beginn mehrfach spielen, bevor ich weiter kam.

Wer auf Horror-Spiele steht, ist mit Hysteria Project 2 (App Store-Link) für 1,59 € gut dabei. Trotz der englischen Sprachausgabe gibt es deutsche Untertitel. Diese hab ich persönlich aber nicht mitgelesen, denn es ist alles wirklich gut verständlich. Es gibt für das iPhone und den iPod Touch eine normale Version (App Store-Link) und für das iPad eine HD Version (App Store-Link) zum gleichen Preis, was ich sehr gut finde.

Guckt euch mein Video an, um einen ersten Eindruck zu bekommen. ;)

Wichtig: Kompatibel mit iPhone 3GS, iPhone 4, iPod Touch 3. sowie 4. Generation und iPad. Erfordert iOS 4.0 oder neuer.

[app 408378691]

[app 411878938]

Den ersten Teil gibt es im Übrigen im Moment kostenlos!

[app 305911637]

HDR Fusion kostenlos – Der Wow-Effekt bei Fotos

27. Januar 2011 Keine Kommentare

Zwar bietet die normale Kamera App des iPhone 4 eine HDR (High Dynamic Range) Funktion, doch sind die Bilder bei Weitem nicht so gut, wie die der heute kostenlos erhältlichen App HDR Fusion (App Store-Link). Ich habe den Test gemacht und verglichen, wie gut die Fotos geworden sind. Ich muss sagen, HDR Fusion macht echt super Bilder!

Ich habe insgesamt 3 Fotos gemacht mit dem selben Motiv aus meinem Fenster. Das Ergebnis sieht wie folgt aus:

Standard Kamera App des iPhone 4

Standard Kamera App mit HDR des iPhone 4

HDR Fusion auf dem iPhone 4

Ich persönlich liebe ja HDR Fotos und finde besonders das Ergebnis der App HDR Fusion (App Store-Link) sehr gut im Gegensatz zur Standard Kamera App mit HDR, welches überbelichtet ist.

Die App HDR Fusion (App Store-Link) ist im Moment kostenlos erhältlich und kann auf dem iPhone 4, iPhone 3GS und iPod Touch 4G verwendet werden. Ein Download lohnt sich in jedem Fall!

[app 410004158]

Moonsters kostenlos – Farbenfrohes Puzzle Spiel

26. Januar 2011 Keine Kommentare

Für kurze Zeit gibt es das Spiel Moonsters (App Store-Link) kostenlos. Dabei handelt es sich um ein buntes Puzzle Spiel, welches mir aber sehr gut gefällt. Mit der einfachen Steuerung macht es wirklich Spaß sich durch die unzähligen Level zu schießen, um das Tofu zu sammeln, denn die Moonsters sind hungrig. ;)

Die Moonsters sind mit ihrem Raumschiff auf einem fremden Planeten gestrandet und man muss ihnen helfen das Raumschiff wieder flott zu bekommen, indem man Tofu sammelt.

In 9 Kapiteln muss man sich in 3 Welten mit insgesamt 100 verschiedenen Level bemühen, so viele Tofu wie möglich zu sammeln. Dazu stehen einem 3 verschiedene Moonsters zur Verfügung, welche verschiedene Eigenschaften haben.

In jedem Level wird einem erstmal ein Überblick gegeben, wo sich das Tofu befindet, welches man sammeln muss. Um so mehr Tofu man trifft, um so mehr Punkte gibt es natürlich. Man befindet sich am Boden in einer Blase, die man hin und her schieben kann, bevor man sein Moonster abschießt. Hat man die optimale Position gefunden, geht man mit dem Finger auf sein Moonster und zieht es nach unten. Daraufhin erscheint ein Pfeil, der einem die Flugrichtung anzeigt. Lässt man das Display nun los, fliegt das Moonster los und sollte im besten Fall natürlich alle Tofus einsammeln.

Das Spiel ist wirklich toll gestaltet und macht durch die leichte Steuerung und die Vielzahl an Level sehr viel Spaß. Außerdem ist es nicht in 5 Minuten durchgespielt, denn oft muss man ein Level auch wiederholen, um mehr Sterne zu bekommen. Für neue Kapitel muss man nämlich eine gewisse Anzahl an Sternen erreicht haben. Was leider fehlt, ist die Retina-Display-Unterstützung.

Da es im Moment kostenlos ist, lohnt sich ein Download in jedem Fall. Auch die 79 Cent wäre mir das Spiel wirklich wert. ;)

[app 391769732]

Sollte die Aktion vorbei sein, bleibt einem noch die kostenlose Lite Version mit immerhin 20 Level.

[app 406644034]