Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Apps für 79 Cent’

Geared – Das ultimative Zahnrad Puzzle Spiel kostenlos (Video)

6. März 2011 Keine Kommentare

Update 06.03.2011: Geared (App Store-Link) gibt es ab heute wieder kostenlos. Wenn es ein Spiel verdient hat immer wieder erwähnt zu werden, wenn es ein Update gibt oder sich der Preis ändert, dann ist es Geared und Geared 2! (App Store-Link). Die beiden Puzzle gehören zu meinen Lieblingen auf dem iPhone. Unzählige Level die es zu bewältigen gibt. Der Download lohnt sich! /Update

Update: Geared 2! verfügbar – Bei Geared handelt es sich um ein Puzzle Spiel, in dem man verschieden große Zahnräder verwendet, um eine Verbindung zwischen 2 vorgegebenen Zahnrädern herzustellen und diese zum Laufen zu bringen. Dabei hat man in jedem Level eine fest vorgegebene Anzahl unterschiedlicher Zahnräder, um den Weg vom gelben zum blauen Zahnrad zu überwinden.

Insgesamt gibt es 150 Level zu überwinden. Dabei ist der Start noch ziemlich einfach, um sich an das Spielkonzept zu gewöhnen. Doch das passiert recht schnell und man überwindet die ersten 30 Level wie im Flug. Danach muss man schon ein wenig nachdenken, wie man alle verfügbaren Zahnräder platzieren muss, um den Weg zu überbrücken. Dabei gibt es zum Beispiel Sperrflächen, auf denen man das Zahnrad nicht absetzen kann, einige davon sind beweglich und stellen ein weiteres Hindernis dar.

Leider gibt es keine Musik, die im Hintergrund läuft, das mag ich bei solchen Spielen eigentlich gerne denn sie erzeugt einen Wiedererkennungswert, nur einige Sounds sind enthalten.

Mir gefällt das Spielkonzept sehr gut, und da das Spiel im Moment kostenlos ist, sollte man schnell zugreifen. Wer die 150 Level bewältigt hat, kann sich 50 weitere per In-App-Kauf kaufen und den Umfang nochmals erweitern.

Wenn die Aktion vorbei ist und das Spiel wieder etwas kostet, bleibt einem noch die Lite-Version. Diese beinhaltet die ersten 40 Level und gibt einen schönen Einblick ins Spiel. Mehr…

Need for Speed Shift reduziert auf 79 Cent

25. Februar 2011 Keine Kommentare

Es geht weiter mit den guten Rabatten und heute ist Need for Speed Shift (App Store-Link) dran, welches es für 79 Cent gibt. Leider nur für das iPhone und den iPod touch. Die iPad Version hat sich im Preis leider verändert. Jeder der sich nur ein wenig für Rennspiele interessiert egal auf welcher Konsole oder auf dem PC, der kennt die Need for Speed Serie.

Ich persönlich habe, egal welche Konsole ich besessen habe, immer ein Need for Speed gehabt, denn die Spiele machen einfach Spaß. Auch auf dem iPhone habe ich Need for Speed und starte zwischendurch einfach mal ein Rennen, wenn ich Lust bekomme. Die Spiele versprechen sehr viel Spaß und gute Steuerung. Bei Need for Speed Shift wurde beim letzten Update die Retina-Display-Unterstützung und endlich auch Multitasking hinzugefügt. Der Multiplayer funktioniert leider nur lokal per Bluetooth oder Wlan.

Der Preis ist aber heiß und die Racer unter euch sollten zuschlagen. ;) Mehr…

WOW Gameloft reduziert 34 iPhone und iPad Spiele auf 79 Cent

24. Februar 2011 Keine Kommentare

Es war abzusehen das Gameloft auf die Preisaktion von EA in dieser Woche reagieren würde, das Gameloft aber gleich 34 Spiele reduziert auf nur 79 Cent hätte ich nicht gedacht. Dabei sind auch wirkliche Kracher für iPhone, iPod Touch und iPad. Besonders N.O.V.A. 2 Near Orbit Vanguard Alliance HD (App Store-Link) für nur 79 Cent lohnt sich sehr in meinen Augen. ;)

Hier die Liste aller reduzierten Spiele:

iPhone und iPod Touch

iPad

via Twitter

*Update* EA Preisaktion: Eine Woche lang jeden Tag eine andere App für 79 Cent

23. Februar 2011 Keine Kommentare

Electronic Arts hat diese Woche eine schöne Aktion gestartet, denn jeden Tag gibt es eine ausgewählte App zum reduzierten Preis von nur 79 Cent.

Update 23.02.2011: Heute gibt es Risiko (App Store-Link) für das iPhone, den iPod Touch und das iPad für nur 79 Cent.

Es handelt sich dabei um ein Strategiespiel, welches auch einem Multiplayer bietet mit bis zu 6 echten Gegnern. Die Bewertungen gehen hier weit auseinander, die durchschnittlicher Bewertung liegt bei 3 Sternen. Mehr…

WiFi2HiFi – Musik vom PC oder Mac über das iPhone zur Stereoanlage streamen (Video)

21. Februar 2011 1 Kommentar

Heute ist WiFi2HiFi (App Store-Link) nun endlich im App Store erschienen und bietet eine wirklich interessante Funktion, mit vielen Einsatzgebieten. Ich benutze das Programm nun ca. seit 10 Tagen und konnte mich lange damit beschäftigen. Es lässt sich nämlich der gesamte Ton, egal aus welcher Quelle dieser auf dem PC oder Mac stammt, auf das iPhone zu streamen.

Um das zu realisieren, benötigt man aber neben der WiFi2HiFi App auch ein Programm, welches man sich auf der Webseite kostenlos runterladen kann. Unterstütz werden Windows 7, Vista und Mac OS X 10.6. Ich besitze ein Windows 7 System und habe das Programm ganz einfach nach dem Download installiert und ausgeführt. Es zeigt sich folgendes Fenster:

Dieses Fenster sucht nach meinem iPhone mit der ausgeführten WiFi2HiFi App und zeigt dessen IP-Adresse an. Man tippt diese also ab und drückt auf connect:

Danach verändert sich das Fenster. Das Programm hört auf zu suchen und man kann sich dem iPhone widmen.

Dort sieht man einen großen Lautstärkeregler und zwei Lämpchen. Diese zeigen an, ob Musik abgespielt wird, nicht das man verbunden ist. Hier würde ich mir noch ein Lämpchen wünschen, ob ich denn nun verbunden bin oder nicht. Wenn man also ein Musikprogramm seiner Wahl am Computer startet, erkennt das WiFi2HiFi Programm auf dem Computer das Ton ausgegeben wird und überträgt diesen dann direkt aufs iPhone. Die Verzögerung liegt bei mir, bei ca. 4 Sekunden (2 Router und 1 Access Point verteilen bei mir das Wlan-Signal).

Der Vorteil bei WiFi2HiFi liegt natürlich bei der Unabhängigkeit der Musikquelle. Ich kann Musik aus iTunes, dem Windows Media Player oder irgendeinem Streamingdiensten, der keine eigene App anbietet streamen. Die Grundidee liegt dabei natürlich darin, dass man sein iPhone oder iPod touch an die Anlage anschließt oder diese im Sounddock platziert und die Musik dann auch direkt vom Rechner steuern kann. Das ist schon ziemlich praktisch.

Ich für meinen Teil habe aber noch ein Verwendungsbeispiel weil ich meine ganze Musik eh in iTunes verwalte. Da WiFi2HiFi multitaskingfähig ist, starte ich die App zuerst und dann iTunes auf meinem PC. Danach nehme ich die kostenlose Remote (App Store-Link) App und kann dann auch direkt auf dem iPhone die Bibliothek steuern und bestimmen, was ich hören möchte. Somit muss ich mir nicht die komplette Musik aus der Bibliothek auf mein iPhone kopieren und kann im Haus Musik auf das iPhone streamen und steuern. Wichtig ist nur das man im gleichen Wlan ist, wie der PC oder Mac von dem gestreamt wird.

In meinen Augen ist das Programm wirklich praktisch und die Qualität ist auch sehr gut, die Verzögerung von ca. 4 Sekunden muss man wohl in Kauf nehmen, hat mich bisher nicht weiter gestört.

Was man aber noch bedenken sollte, ich habe mich mal richtig erschreckt, als ich Musik mit dem iPhone gehört habe und auf einmal ein Skype Anruf rein kam. Der Klingelton des Programms wird natürlich auch übertragen. Das gilt für alle Töne, die von irgendeinem Programm erzeugt werden. ;)

Hier noch ein kurzes Video vom Entwickler:

Mehr…

Cover Orange nur heute kostenlos

16. Januar 2011 Keine Kommentare

Nur heute als FAAD gibt es das wirklich schöne Spiel Cover Orange (App Store-Link) kostenlos für euer iPhone und iPod Touch. Grundsätzlich müsst ihr die Orangen vor saurem Regen beschützen, indem ihr mit verschiedenen Elementen agiert. Es ist ein nettes Knobelspiel, mit schön animierter Umgebung und wirklich lustigen Animationen der Orangen.

Das Design erinnert zwar an ein Kinderspiel, ist aber bei einigen Leveln ziemlich anspruchsvoll. Insgesamt gibt es mittlerweile 120 Level mit steigendem Schwierigkeitsgrad. So ist es zu Beginn noch sehr einfach doch bald muss man die verfügbaren Elemente richtig einsetzen, um das Ziel zu erreichen.

Es wird das Retina Display des iPhone 4 und das Game Center unterstützt.

Da es kostenlos ist, heißt es runterladen und Spaß haben. Eine klare Empfehlung von mir für Cover Orange (App Store-Link). ;)

[app 405229260]

Wenn die Aktion vorbei ist, gibt es auch noch eine kostenlose Lite-Version.

[app 405229455]

Die HD iPad-Version kostet immer noch 79 Cent, lohnt sich aber auch sehr.

[app 397731774]

[app 402189321]

GeoBrain by skobbler für iPhone, iPod Touch und iPad bringt uns die Welt spielerisch näher

14. Januar 2011 Keine Kommentare

Gestern habe ich noch über die Navigations-App von skobbler berichtet und nun habe ich mir das Spiel GeoBrain by skobbler (App Store-Link) näher angeguckt, welches gestern erschienen ist. Es handelt sich dabei um ein Spiel, welches sich um unseren Planeten handelt. Das hört sich natürlich nicht so spannend an, ist es im Endeffekt aber doch. Im schlimmsten Fall lernt man sogar noch etwas dazu und das kann ja nicht schaden. ;)

Nachdem man sich das Spiel für nur 79 Cent (App Store-Link) gegönnt hat, wird man beim ersten Start gefragt, ob man sich hochauflösende Strukturen runterladen möchte. Wer hier auf Nein klickt, kann das später noch nachholen. Der Download umfasst 19 MB und empfiehlt sich besonders für iPhone 4 und iPad Benutzer. Zunächst habe ich den Download nicht gemacht, doch als ich zuhause war, hab ich die Verbesserung schon wahrgenommen. Da es kostenlos ist, sollte man den Download nicht scheuen.

Dann kann es auch schon losgehen. Es gibt 3 Spielmodi in denen ihr euer Wissen beweisen könnt. Im Standard-Spiel geht es in 10 Runden im 3er Rhythmus zur Sache. Zunächst wird eine Frage gestellt, in der man einen Kontinent wählen muss. Danach ein Land, in dem man mit einem Pin die Stelle markieren muss, in dem die Antwort der Frage ist. Ähnlich dem Spiel von Schlag den Raab, indem auf einem Touchscreen ein Ort markiert werden muss.

Antwortet man richtig, bekommt man Punkte dazugerechnet, wenn man falsch liegt, bekommt man Punkte abgezogen. Nach 10 Runden hat man seine Gesamtpunktzahl und ich muss zugeben, besonders das Pinnen, so will ich es jetzt mal nennen, ist wirklich lustig. Wenn man dann erkennen muss, dass man um einige hundert Kilometer daneben lag. ;)

Im Arcade-Modus hat man eine Grundminute. Diese läuft runter, sobald das Spiel beginnt. Es werden Fragen gestellt, die man so schnell wie möglich beantworten soll. Antwortet man falsch, werden 8 Sekunden abgezogen. Antwortet man richtig, bekommt man 4 Sekunden wieder gutgeschrieben.

Der Distanz-Modus macht mir bisher am Meisten Spaß, denn dort muss man nur pinnen. Man hat 10.000km Guthaben und bekommt immer die Kilometer vom Guthaben abgezogen, wenn daneben liegt. Hier gibt es kein Zeitlimit sodas man sich beim Plazieren des Pinss ruhig Zeit nehmen sollte.

Zusätzlich befindet sich in allen Modi ein W am rechten unteren Bildrand. Berührt man dieses, so bekommt man zu der aktuellen Frage genauere Informationen auf Basis des Wissens von Wikipedia.

Für 79 Cent (App Store-Link) bekommt man hier ein gutes Spiel, in dem man sein Wissen testen und etwas dazu lernen kann. Zwar gibt es laut Entwickler 600 Fragen, doch wiederholen sich einige schon zu Beginn öfters. Die Steuerung wird gut erklärt und funktioniert im Spiel zuverlässig. Auf meinem iPhone 4 war die Animation der Welt immer flüssig.

Wichtig: Vorraussetzung ist iOS 4.0 oder höher.

[app 403515108]

Ich bedanke mich bei Frau Rau für den Code für GeoBrain by skobbler (App Store-Link). :)

Vollwertige iPhone Navigations-App skobbler für nur 79 Cent

13. Januar 2011 Keine Kommentare

Bevor ich mir die TomTom (App Store-Link) Navi für das iPhone gekauft habe, hab ich selber skobbler (App Store-Link) benutzt, um ein günstiges Navi zu haben und trotzdem besser zu navigieren als mit Google Maps. Das Kartenmaterial von skobbler ist sehr aktuell und basiert auf OpenStreetMap-Karten, ruft diese aber immer bei Bedarf direkt ab.

Das bedeutet natürlich, das skobbler eine Datenflat braucht, um anständig genutzt zu werden. Im Ausland würde ich die Nutzung von skobbler nicht empfehlen, außer man hat eine SIM-Karte mit Datenoption aus dem jeweiligen Land. Die Ladezeiten sind ein bisschen länger als bei TomTom, da die Daten noch runtergeladen werden müssen. Ansonsten hat mich die App immer da hingebracht, wo ich hin wollte. Die Stimme ist angenehm und die Ansagen kommen immer rechtzeitig.

Neben der Navigation zu Adressen hat man die Möglichkeit sich zu einer bestimmten Einrichtung navigieren zu lassen, wie zum Beispiel einer Pizzeria.

Wer noch keine Navigations-App hat und eine Datenflat besitzt, kann hier für schmales Geld ein günstiges aber zuverlässiges Navi bekommen.

Geeignet für das iPhone 3G, iPhone 3GS und das iPhone 4.

[app 329349116]

Zum 40. UNO Geburtstag gibt es das Spiel UNO von Gameloft für nur 79 Cent

11. Januar 2011 Keine Kommentare

Gameloft bietet das weltbekannte Kartenspiel UNO (App Store-Link)  für das iPhone, den iPod Touch und das iPad heute zum reduzierten Preis von nur 79 Cent an. Zwar ist die iPhone Version schon seit dem 20. Dezember reduziert, doch nun hat man die HD-Version für das iPad dazu gepackt. Wer UNO HD (App Store-Link) für den alten Preis von 3,99€ nicht kaufen wollte, sollte jetzt zuschlagen.

Dabei bietet vor allem die iPad Version einen tollen Multiplayer, mit dem man UNO entweder zusammen an einem iPad spielen kann, per WIFI mit Freunden oder weltweit gegen Gegner über das Internet.

Zu UNO muss ich jetzt nicht viel sagen, das Spiel hab ich selber in meiner Kindheit gespielt und es dürfte jedem bekannt sein. Ich selber habe es auf dem iPhone und bin sehr angetan von der Umsetzung, die iPad Version verspricht aber noch viel mehr Spaß.

[app 296845804]

[app 364368518]

via

http://apptick.de/2011/01/11/zum-40-uno-geburtstag-gibt-es-das-spiel-uno-von-gameloft-fuer-iphone-ipod-touch-und-ipad-fuer-nur-79-cent/

Super Blast kostenlos

11. Januar 2011 Keine Kommentare

Super Blast (App Store-Link) gibt es seit heute kostenlos, es ist der Vorgänger von Super Blast 2 (App Store-Link), welches ich vor Kurzem detaillierter vorgestellt habe. Es handelt sich dabei um einen Weltraum-Shooter, welcher besonders einfach zu bedienen ist, unheimlich viel Spaß macht und trotzdem viel Action bietet.

Ihr steuert einen kleinen Roboter, mit dem ihr verhindern müsst, dass die Monster an euch vorbei kommen. Dabei müsst ihr das iPhone oder den iPod Touch nur nach rechts oder links neigen. Der kleine Roboter schießt dabei die ganze Zeit und erhält durch das Aufsammeln von Power-Ups neue Waffen.

Im Spiel geht es oft ziemlich zur Sache und falls es mal zu viele Gegner werden, zündet man einfach den Super Blast. Dieser zerstört dann alle Gegner auf dem Bildschirm.

Von mir eine klare Downloadempfehlung. Mir machen diese Art von Spielen echt viel Spaß und sind für zwischendurch sehr gut geeignet.

[app 391099475]

Der zweite Teil kostet im Übrigen auch immer noch nur 79 Cent.

[app 397344088]