Archiv

Archiv für die Kategorie ‘iPad’

*Update* Jet Ball – Zerstöre alle Hinternisse (Video) *kostenlos*

25. Februar 2011 Keine Kommentare

Update 25.02.2011: Heute wieder kostenlos für das iPhone und den iPod Touch … zugreifen! /Update

Jet Ball (App Store-Link) ist für  mich eines der besten Breakout-Spiele, die ich bisher auf dem iPhone gespielt habe. Es ist sehr abwechslungsreich und bietet viele bunte und effektvolle Animationen. Außerdem gibt es sehr viele Power-Ups, wie Raketen oder einen ätzenden Ball der durch alle Hindernisse geht aber auch einige Power-Downs, die einem dann plötzlich die Breite des Bretts verkleinern.

Ich habe bisher immer nur auf langsam gespielt, da mir das Spiel sonst einfach zu schnell war. Zu Beginn hat man jeweils 10 Leben. Die sind aber auch nötig, denn es geht wirklich gut zur Sache. Die Leben werden unten links angezeigt, daneben erscheinen dann Power-Ups oder Downs und zeigen einem, wie lange diese noch ca. aktiv sind. Es ist auch möglich die Power-Ups zu kombinieren, wie zum Beispiel Raketen und ein Schild, welches den Ball davon abhält runter zu fallen.

Insgesamt gibt es über 100 Level, 20 Power-Ups und Downs sowie 60 verschieden animierte Steine, die eine besondere Eigenschaft haben. So muss ein Stein zum Beispiel mehrfach getroffen werden, bevor dieser zerstört werden kann. Zusätzlich kann man sich durch In-App-Käufe 2 weitere Welten dazu kaufen.

Mir macht das Spiel sehr viel Spaß und das Tolle ist, es gibt das Spiel für euer iPhone oder den iPod Touch gratis im iTunes App Store. Greift zu, denn die Aktion ist zeitlich begrenzt. ;)

Mehr…

WOW Gameloft reduziert 34 iPhone und iPad Spiele auf 79 Cent

24. Februar 2011 Keine Kommentare

Es war abzusehen das Gameloft auf die Preisaktion von EA in dieser Woche reagieren würde, das Gameloft aber gleich 34 Spiele reduziert auf nur 79 Cent hätte ich nicht gedacht. Dabei sind auch wirkliche Kracher für iPhone, iPod Touch und iPad. Besonders N.O.V.A. 2 Near Orbit Vanguard Alliance HD (App Store-Link) für nur 79 Cent lohnt sich sehr in meinen Augen. ;)

Hier die Liste aller reduzierten Spiele:

iPhone und iPod Touch

iPad

via Twitter

Boggle im Moment kostenlos für alle iOS Geräte

24. Februar 2011 Keine Kommentare

Boggle (App Store-Link) ist zwar nicht mehr das neuste Spiel von EA. Da es gerade kostenlos und durchaus eine Herausforderung ist, lohnt sich ein Blick in jedem Fall. Bei Boggle hat man ein 4×4 großes Feld mit Buchstaben. Zu Beginn muss man sein Gerät schütteln und die Buchstaben werden noch einmal durchgemischt. Danach gilt es Wörter zu erkennen. Diese müssen nicht nur 4 Buchstaben lang sein, denn alle Steine, die in Verbindung stehen, also sich unmittelbar berühren können gewählt werden. Dabei wird der erste Buchstabe des Wortes markiert und dann jeder weitere. Wenn man sich versehen hat, kann man die markierten Buchstaben wieder deaktivieren und ein neues Wort suchen.

Es gibt insgesamt 3 Modi und man kann einen Freund per E-Mail herausfordern. Leider ist das Spiel nicht multitaskingfähig und unterstützt das Retina Display nicht. Da es heute kostenlos für iPhone, iPod Touch und iPad zu haben ist, lohnt sich ein Download aber trotzdem. ;) Mehr…

iPad 2 wird am 2. März vorgestellt

23. Februar 2011 Keine Kommentare

Ich gebe zu, trotz der vielen Gerüchte um die Präsentation des iPad 2 am 2. März, hätte ich nicht daran gedacht, dass der Termin während der Cebit wirklich stattfindet. Nun ist der Termin aber wirklich bestätigt, denn die Einladung zum Event wurden verschickt. Ich bin sehr gespannt, wie das iPad 2 nun genau aussehen wird und welche iOS Version auf dem Gerät läuft. Grundsätzlich erwarte ich einen Dual Core Prozessor, mindestens 1 Kamera auf der Front, sowie mehr Ram. Natürlich wird es ein wenig dünner und leichter. Ob der Akku nun wegen den besseren Komponenten länger halten wird ist fraglich aber das werden wir am 2. März erfahren.

Vielleicht gibt es als “One More Thing” ein Update der MacBooks, die Gerüchte brodeln im Moment ja sehr. ;)

via Engadget

Cubetastic – Kniffliges 3D Puzzle gerade kostenlos für iPhone, iPad und Mac

20. Februar 2011 Keine Kommentare

Cubetastic (App Store-Link) ist seit gestern kostenlos für das iPhone, den iPod touch, das iPad und für den Mac. Jeder kennt den Zauberwürfel und hat sich sicher schon einmal an diesem versucht, doch bei Cubetastic ist das Spielprinzip ein wenig anders. Es gibt nur bestimmte Flächen, die farbig sind und bewegt werden können.

Insgesamt gibt es über 150 Level zu bewältigen und die haben es auch ordentlich in sich. Ziel ist es, eine leuchtende Kugel über die farbigen Felder zum Ziel zu bewegen. Dabei können die Flächen nur vertikal bewegt werden. Eine Ausnahme ist dabei die Fläche, auf der sich die leuchtende Kugel befindet, diese kann auch nicht bewegt werden. Zu Beginn wird man durch ein Tutorial begleitet, welches einem das grundsätzliche Spielprinzip aufzeigt. Doch danach geht es auch schon zur Sache. Es sind meistens nur wenige Bewegungen nötig, um ans Ziel zu kommen, doch um diesen Weg zu sehen, muss man drei dimensional denken.

Dabei kann man den Würfel mit 2 Fingern drehen, um sich einen Überblick zu schaffen. Die Steuerung ist in meinen Augen sehr einfach und es läuft absolut ruckelfrei auf meinem iPhone 4. Die Musik ist ok, nervt aber ein bisschen nach einiger Zeit. Es gibt zwar die Möglichkeit die Musik der Spiels zu deaktivieren aber die eigene Musik kann man leider nicht hören weil die iPod App aufhört Musik wieder zu geben, wenn man wieder in Cubetastic wechselt.

Cubetastic ist wirklich knifflig und kostet normalerweise 79 Cent bis 1,59€. Da es im Moment noch für alle iOS System und den Mac kostenlos ist, lohnt sich ein Download des gerade einmal ca. 24 MB großen Spiels wirklich sehr. Mehr…

*Update* Aboalarm kostenlos – Ganz einfach Abos kündigen und überwachen

18. Februar 2011 1 Kommentar

Update 18.02.2011: Aboalarm wurde von Apple zur iPhone App der Woche gewählt. Die App ist wirklich nützlich und ich habe sie auch schon für die Kündigung meiner TV Movie benutzt, hat ohne Probleme geklappt. ;)

Update Ende

Bei Aboalarm (App Store-Link) handelt es sich um eine wirklich praktische App, die einen nicht nur per Push-Nachricht an die Kündigungsfrist erinnert, sondern auch gleich die Kündigung direkt vom iPhone oder iPad kostenlos per Online-Fax abschickt. Da die App erst vor Kurzem erschienen ist, gibt es sie zur Einführung kostenlos also Universal-App für alle iOS Geräte.

Im Grunde geht es ganz einfach. Man hat ein Formular, welches man nur noch mit den eigenen Daten ergänzen muss. Nachdem man den eigenen Namen und die Anschrift eingegeben hat, wählt man die Firma. Hier greift man praktischerweise auf eine Datenbank mit 3000 Datensätzen zurück, welche alles automatisch einträgt. Sollte die Firma bei der man kündigen möchte nicht dabei sein, können die Daten auch selber eingetragen werden. Danach fehlt nur noch die Kundennummer und eine Unterschrift. Hier schreibt man direkt mit dem Finger in ein Feld auf dem iPhone.

Wenn alle Daten eingetragen sind, geht es weiter zur wirklich tollen Funktion, dem Gratis-Fax-Versand. Dort ist die Nummer schon eingetragen, falls man eine Firma aus der Datenbank ausgewählt hat. Möchte man ein Protokoll oder nur die eigentliche Kündigung per E-Mail erhalten, gibt man noch eine E-Mail-Adresse eintragen. Hier bekommt man dann die Kündigung als PDF-Dokument zugeschickt.

Wenn man einige Abos laufen hat, ist die Erinnerungsfunktion ziemlich praktisch sein. Dort trägt man die Laufzeit und die Kündigungsfrist ein. Wenn sich der Termin nähert, wird man per Push-Nachricht erinnert.

Eine wirklich praktische App. Aboalarm (App Store-Link) ist zurzeit kostenlos für einen begrenzten Zeitraum. Mehr…

WOW! Pflichtkauf: World of Goo HD für das iPad nur 79 Cent (Video)

17. Februar 2011 Keine Kommentare

AppTicker (App Store-Link) zeigt heute einen echten Preiskracher an und für alle die ein iPad haben im Grunde eine Pflichtkauf, denn 79 Cent sind für World of Goo HD (App Store-Link) auf dem iPad ein wirkliches Schnäppchen. Ich liebe dieses Spiel und habe es auf meinem PC. Leider habe ich kein iPad, hätte ich aber eins, würde ich mir das Spiel sofort kaufen!

Nun gibt es das Spiel im Rahmen einer Valentinstagsaktion zum Supersonderpreis von nur 79 Cent. Über 1500 positive 4,5 Sterne Bewertungen im App Store und meine persönliche Empfehlung für dieses Spiel können nicht falsch liegen. ;)

Mehr…

*Update* Aktuelle Gameloft Preisaktion – Viele Spiele für iPhone und iPad auf 79 Cent reduziert

14. Februar 2011 Keine Kommentare

Update 14.02.2011: Per Facebook wurde gewählt und N.O.V.A. 2 (App Store-Link) (Review mit Video) ist es geworden, welches es nur heute für 79 Cent gibt /Update Ende Bis zum Valentinstag am 14. Februar gibt es insgesamt 13 Spiele für das iPhone und den iPod Touch und 2 Spiele für das iPad zum reduzierten Preis von nur 79 Cent. Das 14. iPhone Spiel könnt ihr per Facebook wählen. Dieses wird dann am 14. Februar für 24 Stunden für nur 79 Cent angeboten werden. Mehr…

Emoji Smilies auf dem iPhone nutzen

13. Februar 2011 Keine Kommentare

Ich habe mich schon lange gewundert, was das für komische Kästchen im Nachrichtenverlauf bei WhatsApp (App Store-Link) sind. Neulich habe ich in einer Vorlesung dann mal auf das Android Handy meines Kumpels geguckt und da ist mir aufgefallen, dass es Smilies sind, die auf meinem iPhone 4 aber nicht angezeigt werden. Auf Nachfrage meinte er, dass es bei ihm von Werk aus installiert war. Nun habe ich mich auf die Suche gemacht und herausgefunden, dass man die sogenannten Emoticons erst installieren muss als zusätzliche Tastatur.

Zunächst benötigt man folgende kostenlose App:

[app 332509635]

Diese enthält alle Smilies und die zusätzliche Tastatur, die man aber noch aktivieren muss. Dazu geht man wie folgt vor:

Installiert Emoji Free! (App Store-Link) und startet die App danach. Daraufhin werden einem die Schritte beschrieben, wie man die zusätzliche Tastatur installiert. Man verlässt also die App wieder geht zu den Einstellungen > Allgemein > Landeseinstellungen > Tastaturen > Tastatur hinzufügen und dort wählt man dann Emoji-Symbole.

Wenn man sich nun zum Beispiel bei WhatsApp befindet, kann man auf den kleinen Globus links unten gehen und wechselt dann in die Tastatur mit den Smilies. Eine wirklich witzige Geschichte und ich kann endlich auch alle Smilies auf meinem iPhone sehen. ;)

Man sollte sich aber bewusst sein, dass jemand der die App nicht installiert hat auf dem iPhone, iPod Touch oder iPad die Symbole nicht sehen kann. Vorraussetzung ist außerdem iOS 4.0 oder höher.

EA Preisaktion – Fifa 11, Tiger Woods, Monopoly, Mirror’s Edge und Need for Speed Hot Pursuit reduziert

11. Februar 2011 Keine Kommentare

Wahrscheinlich als Valentinstag Aktion hat nach Gameloft und einigen anderen Entwicklern, nun auch Electronic Arts 5 Spiele für jeweils das iPhone, den iPod Touch und als HD Version für das iPad reduziert. Wie lange die Aktion läuft, ist bisher nicht bekannt, ich würde auf den 14. Februar tippen, wie bei den anderen Aktionen. In meinen Augen lohnen sich vor allem Fifa 2011 und Need for Speed Hot Pursuit. :)

Mehr…