Archiv

Archiv für die Kategorie ‘Spiele’

Cat Physics kostenlos

23. Januar 2011 Keine Kommentare

Wer interessante Puzzlespiele mag, sollte sich mal das zurzeit kostenlose Spiel Cat Physics (App Store-Link) für iPhone und iPod Touch angucken. Es geht darum einen kleinen Ball von Katze zu Katze zu befördern. Dazu hat man verschiedene Pfeile, die den Ball beschleunigen, um die Hindernisse zu überwinden.

Insgesamt gibt es 50 Level in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Dabei ist es wichtig immer zu versuchen den kürzesten Weg zu finden, um den Ball zur anderen Katze zu befördern. Durch die Berührung der einen Katze wird der Ball freigegeben und auf den Weg geschickt. Nun kommen die Pfeile ins Spiel, diese werden dazu genutzt, den Ball über die Hindernisse zu bringen. Danach wird der Weg ausgewertet und in Punkten dargestellt. Der Anfangswert beträgt 1000 Punkte, um so länger der Weg um so mehr Punkte werden abgezogen.

Das Spiel macht wirklich Spaß, und da es im Moment kostenlos ist, sollte man es ausprobieren. ;)

[app 373342398]

EA Mobile Preisaktion – Einige iPhone und iPod Touch Spiele auf 79 Cent reduziert

21. Januar 2011 Keine Kommentare

Unter dem Motto: Die Wilden 79er bremsen unsere Preise auf 79 Cent! gibt es von EA eine Reihe von iPhone und iPod Touch Spielen für nur 79 Cent.  Ein Blick auf die Liste lohnt sich. ;)

[app 402034760]

[app 337023709]

[app 327935993]

[app 311691366]

[app 315291011]

[app 380017331]

[app 389210026]

Alle anderen Spiele von EA Mobile gibt es direkt im iTunes App Store.

Quelle: Twitter

Ski Jumping 2011 kostenlos

20. Januar 2011 Keine Kommentare

Für kurze Zeit gibt es das Universal-Spiel Ski Jumping 2011 (App Store-Link). Ich habe es runtergeladen, und wenn man den Dreh mal raus hat, macht es echt Spaß. Zu Beginn war ich ein wenig faul und wollte mir das Tutorial nicht durchlesen und das rächte sich mit vielen schlechten Sprüngen. Nachdem ich mir das Tutorial doch noch durchgelesen habe und der Probesprung geklappt hat, ging es in den Weltcup.

Zwar ist es im Grunde immer der gleiche Ablauf, doch besonders das Skifliegen macht Spaß. Sobald man sich einen der Spielmodi ausgesucht hat, geht es auch schon los. Zu Beginn sitzt man auf dem Absprungbalken und wartet auf gute Windverhältnisse. Dafür hat man 10 Sekunden Zeit. Den Wind spürt man natürlich, um so höher die Windgeschwindigkeit ist und der Pfeil dabei grün erscheint um so besser.

Mit einer Berührung des Displays stößt man sich ab und gleitet sie Sprungchance herunter. Kurz vor dem Absprung zeigt sich ein Balken, bei dem man möglichst den Grünen Punkt treffen sollte. In der Luft muss man immer wieder den Bildschirm berühren, um die Balance im grünen Bereich zu halten. Kurz vor der Landung gibt es dann einen neuen Balken, bei dem man auch möglichst den Grünen Punkt treffen sollte. Wenn man gelandet ist, gibt es die Bewertung der Richter und die Punktzahl.

Leider unterscheiden sich die Sprungchancen nicht voneinander, nur die Namen sind anders. Mir macht das Spiel Spaß und ist auch für zwischendurch gut geeignet. Man kann auch im Multiplayer gegen seine Freunde am selben Gerät antreten.

[app 408920889]

Apple veröffentlicht die meistgeladenen Apps aller Zeiten

20. Januar 2011 Keine Kommentare

Der 10 Mrd. Countdown läuft runter und es fehlen zum jetzigen Zeitpunkt noch ca. 50 Millionen Downloads, dann sind die beeindruckenden 10 Mrd. heruntergeladenen Apps erreicht. Im Rahmen dieser Aktion wurde eine Top 10 Liste veröffentlicht, welche die meistgeladenen und gekauften Apps aller Zeiten (App Store-Link) für das iPhone und iPad auflistet.

Meistgekaufte iPhone Apps aller Zeiten:

  1. [app 307727765]
  2. [app 343200656]
  3. [app 318404385]
  4. [app 310633997]
  5. [app 291881890]
  6. [app 301387274]
  7. [app 294631159]
  8. [app 340030725]
  9. [app 306220440]
  10. [app 326916014]

Mehr…

Tom Clancy’s Rainbow Six: Shadow Vanguard Ankündigung – Erster Teaser (Video)

19. Januar 2011 Keine Kommentare

Per Twitter gerade mitbekommen, das bald ein weiterer neuer Titel von Gameloft die Bühne auf dem iPhone und iPod Touch betritt. Tom Clancy’s Rainbow Six: Shadow Vanguard wird ein FPS sein, bei dem ihr zusätzlich euer Team leiten könnt, um Geiselnahmen oder sonstige terroristische Aktivitäten zu bekämpfen. Das Teaser-Video verrät leider noch nichts über die Grafik oder Steuerung, trotzdem bin ich gespannt, wie sich das Spiel im Endeffekt steuern lässt.

Hier nun das Video:

Baphomets Fluch 2 – Die Spiegel der Finsternis: Remastered reduziert auf 2,99€

19. Januar 2011 Keine Kommentare

Wer wie ich den ersten Teil von Baphomets Fluch bei der 12 Tage Geschenke von iTunes Aktion abgestaubt und dieses nun durchgespielt hat, wird sich freuen, denn der zweite Teil Baphomets Fluch – Die Spiegel der Finsternis: Remastered (App Store-Link) wurde von 5,49 auf nur 2,99€ reduziert.

Jeder der den ersten Teil gespielt hat, wird wissen, dass dieses Spiel den reduzierten Preis durchaus wert ist. Das Spiel wurde erst vor einer Woche aktualisiert. In dem Update wurden größtenteils Fehler behoben.

Nicht nur die wirklich sehr guten Bewertungen sprechen hier für Baphomets Fluch, mir persönlich gefällt die sehr leichte Steuerung, die wirklich sehr gute Story und vor allem die tolle Sprachausgabe.

[app 403100668]

via

Die Spiegel der Finsternis: Remastered

Sacred Odyssey: Rise of Ayden – Das geheimnisvolle Rollenspiel von Gameloft

18. Januar 2011 Keine Kommentare

Das Geheimnis ist gelüftet, Gameloft hat auf Facebook ein neues Video zum kommenden Rollenspiel veröffentlich und gleichzeitig den Namen preisgegeben. Im Februar kommt das Rollenspiel Sacred Odyssey: Rise of Ayden auf das iPhone, den iPod Touch und das iPad. Die Grafik sieht wirklich gut aus und wer Gameloft Spiele kennt, der weiß, das hier ein wirklich tolles Spiel ansteht. Ich bin jedenfalls gespannt und werde es sofort testen, wenn es verfügbar ist.

Hier nun das neue Video zu Sacred Odyssey: Rise of Ayden

Cover Orange nur heute kostenlos

16. Januar 2011 Keine Kommentare

Nur heute als FAAD gibt es das wirklich schöne Spiel Cover Orange (App Store-Link) kostenlos für euer iPhone und iPod Touch. Grundsätzlich müsst ihr die Orangen vor saurem Regen beschützen, indem ihr mit verschiedenen Elementen agiert. Es ist ein nettes Knobelspiel, mit schön animierter Umgebung und wirklich lustigen Animationen der Orangen.

Das Design erinnert zwar an ein Kinderspiel, ist aber bei einigen Leveln ziemlich anspruchsvoll. Insgesamt gibt es mittlerweile 120 Level mit steigendem Schwierigkeitsgrad. So ist es zu Beginn noch sehr einfach doch bald muss man die verfügbaren Elemente richtig einsetzen, um das Ziel zu erreichen.

Es wird das Retina Display des iPhone 4 und das Game Center unterstützt.

Da es kostenlos ist, heißt es runterladen und Spaß haben. Eine klare Empfehlung von mir für Cover Orange (App Store-Link). ;)

[app 405229260]

Wenn die Aktion vorbei ist, gibt es auch noch eine kostenlose Lite-Version.

[app 405229455]

Die HD iPad-Version kostet immer noch 79 Cent, lohnt sich aber auch sehr.

[app 397731774]

[app 402189321]

Kracher: Geared 2! dieses Wochenende kostenlos! (Video)

14. Januar 2011 Keine Kommentare

Es gibt eines meiner Lieblingsspiele gerade kostenlos. Geared 2! (App Store-Link) habe ich hier vorgestellt und bin ein absoluter Fan dieses Spiels. Es macht sehr viel Spaß und besonders jetzt wo es kostenlos, muss man es eigentlich einfach runterladen. Bei Geared 2! muss man verschieden große Zahnräder platzieren, um das gelbe und blaue Zahnrad zu verbinden und den Hamster fliegen zu lassen. ;)

Ich habe damals ein Video zu Geared 2! gemacht. Lest euch meinen Bericht durch und guckt euch das Video an. Es ist nur dieses Wochenende kostenlos, wer es also noch nicht gekauft hat, sollte spätestens jetzt zuschlagen.

Geared 2! (App Store-Link) läuft auf dem iPhone, iPod Touch und dem iPad.

[app 405759718]

GeoBrain by skobbler für iPhone, iPod Touch und iPad bringt uns die Welt spielerisch näher

14. Januar 2011 Keine Kommentare

Gestern habe ich noch über die Navigations-App von skobbler berichtet und nun habe ich mir das Spiel GeoBrain by skobbler (App Store-Link) näher angeguckt, welches gestern erschienen ist. Es handelt sich dabei um ein Spiel, welches sich um unseren Planeten handelt. Das hört sich natürlich nicht so spannend an, ist es im Endeffekt aber doch. Im schlimmsten Fall lernt man sogar noch etwas dazu und das kann ja nicht schaden. ;)

Nachdem man sich das Spiel für nur 79 Cent (App Store-Link) gegönnt hat, wird man beim ersten Start gefragt, ob man sich hochauflösende Strukturen runterladen möchte. Wer hier auf Nein klickt, kann das später noch nachholen. Der Download umfasst 19 MB und empfiehlt sich besonders für iPhone 4 und iPad Benutzer. Zunächst habe ich den Download nicht gemacht, doch als ich zuhause war, hab ich die Verbesserung schon wahrgenommen. Da es kostenlos ist, sollte man den Download nicht scheuen.

Dann kann es auch schon losgehen. Es gibt 3 Spielmodi in denen ihr euer Wissen beweisen könnt. Im Standard-Spiel geht es in 10 Runden im 3er Rhythmus zur Sache. Zunächst wird eine Frage gestellt, in der man einen Kontinent wählen muss. Danach ein Land, in dem man mit einem Pin die Stelle markieren muss, in dem die Antwort der Frage ist. Ähnlich dem Spiel von Schlag den Raab, indem auf einem Touchscreen ein Ort markiert werden muss.

Antwortet man richtig, bekommt man Punkte dazugerechnet, wenn man falsch liegt, bekommt man Punkte abgezogen. Nach 10 Runden hat man seine Gesamtpunktzahl und ich muss zugeben, besonders das Pinnen, so will ich es jetzt mal nennen, ist wirklich lustig. Wenn man dann erkennen muss, dass man um einige hundert Kilometer daneben lag. ;)

Im Arcade-Modus hat man eine Grundminute. Diese läuft runter, sobald das Spiel beginnt. Es werden Fragen gestellt, die man so schnell wie möglich beantworten soll. Antwortet man falsch, werden 8 Sekunden abgezogen. Antwortet man richtig, bekommt man 4 Sekunden wieder gutgeschrieben.

Der Distanz-Modus macht mir bisher am Meisten Spaß, denn dort muss man nur pinnen. Man hat 10.000km Guthaben und bekommt immer die Kilometer vom Guthaben abgezogen, wenn daneben liegt. Hier gibt es kein Zeitlimit sodas man sich beim Plazieren des Pinss ruhig Zeit nehmen sollte.

Zusätzlich befindet sich in allen Modi ein W am rechten unteren Bildrand. Berührt man dieses, so bekommt man zu der aktuellen Frage genauere Informationen auf Basis des Wissens von Wikipedia.

Für 79 Cent (App Store-Link) bekommt man hier ein gutes Spiel, in dem man sein Wissen testen und etwas dazu lernen kann. Zwar gibt es laut Entwickler 600 Fragen, doch wiederholen sich einige schon zu Beginn öfters. Die Steuerung wird gut erklärt und funktioniert im Spiel zuverlässig. Auf meinem iPhone 4 war die Animation der Welt immer flüssig.

Wichtig: Vorraussetzung ist iOS 4.0 oder höher.

[app 403515108]

Ich bedanke mich bei Frau Rau für den Code für GeoBrain by skobbler (App Store-Link). :)