Home > iOS, iPad, iPhone, iPod Touch, kostenlos, News > iOS 4.3 für Entwickler freigegeben – Was erwartet uns nun genau?

iOS 4.3 für Entwickler freigegeben – Was erwartet uns nun genau?

Gestern habe ich noch über Gerüchte geschrieben und heute Nacht wurde dann die Entwicklerversion von iOS 4.3 veröffentlicht. Wie schon vermutet ist die Personal Hotspot Funktion enthalten, sowie einige andere Änderungen. Ob aber auch alles wirklich so umgesetzt wird, steht in den Sternen. Jede Funktion kann auch wieder entfernt oder überarbeitet werden.

Folgende Änderungen wurden in der ersten Beta von iOS 4.3 schon entdeckt:

  • Personal Hotspot
  • Erweiterte Airplay-Funktionen, wodurch sich nun auch Video vom iPhone zum Apple TV streamen lassen. Außerdem dürfen nun auch alle anderen Entwickler diese Funktion in ihren Apps integrieren
  • Neuer Ton beim Erstellen eines Screenshots
  • SMS-Hinweiston kann nun bis zu 10x wiederholt werden
  • FaceTime bekommt ein neues Icon
  • Effekte für die Kamera-App wie schon vom iPod Nano bekannt
  • Das Aussehen des App-Store wurde etwas überarbeitet

Nun die Änderungen, die nur das iPad betreffen:

  • Neue 4 und 5 Fingergesten, wodurch man zwischen Anwendungen direkt wechseln oder die Multitaskingleiste erreichen kann. Somit würde der Doppelklick auf die Hometaste zumindest beim iPad überflüssig werden können
  • Kein Personal Hotspot (leider)
  • iAD Werbung kann nun das ganze Display ausfüllen
  • Beim Hardwareschalter kann man nun wählen, ob man das iPad Stumm schaltet oder die Rotation verhindert

Nun noch das Negativste, was das neue iOS 4.3 mit sich bringt. Das iPhone 3G und der iPod Touch 2G werden nicht mehr unterstützt.

Ob nun alles wirklich so umgesetzt wird und in der Finalen Version von iOS 4.3 erscheint ist noch nicht bekannt. Schon mit der 2. Beta könnte sich wieder alles ändern. Außerdem ist nicht bekannt, wann iOS 4.3 erscheint. Vermutet wird die Einführung des iPad 2 aber meiner Meinung nach wäre das zu spät.

via fscklog.com

Bildquelle: BGR & Apple.com

  • http://apptick.de/video-zeigt-multitouch-gesten-von-ios-4-3-auf-dem-ipad/ Video zeigt Multitouch-Gesten von iOS 4.3 auf dem iPad | AppTick – News, Apps und Spiele für iPhone, iPod Touch und iPad

    [...] ist die iOS 4.3 Beta veröffentlicht worden, tauchen bei YouTube nun die ersten Videos auf, welche die neuen Funktionen demonstrieren. [...]