Home > iOS, iPad, iPhone, iPod Touch, News > iOS 4.3 ist nun zum Download verfügbar (Direktdownloadlinks)

iOS 4.3 ist nun zum Download verfügbar (Direktdownloadlinks)

Unverhofft kommt oft und somit wurde gerade das iOS 4.3 Update, 2 Tage vor dem eigentlichen Termin, freigegeben. Jeder der ein kompatibles Gerät besitzt, wird beim Verbinden mit iTunes darauf hingewiesen, dass ein neues Update verfügbar ist. Dabei sind die Worte kompatible Geräte richtig gewählt, denn ab sofort wird das iPhone 3G nicht mehr beliefert und ist von dem Update ausgeschlossen. Nach dem damaligen Debakel um die Performance will man wohl auf Nummer sicher gehen.

Neben einer besseren Performance des Browsers, neue AirPlay Fähigkeiten und der iTunes Privatfreigabe, bei der man seine Mediathek freigeben kann, ist vor allem der Personal Hotspot die größte Neuerung. Leider ist diese Funktion dem iPhone 4 vorbehalten. Für mich bedeutet die neue Funktion Unabhängigkeit von meinem UMTS-Stick. Endlich könnte man sagen, denn nun entfällt auch die zweite SIM-Karte für eine Internetflat, denn wenn ich mal unterwegs online gehen muss, reicht auch meine 500MB Flat von Tchibo. Diese Funktion ist leider nicht bei allen Providern freigegeben. Die Zukunft wird zeigen, wie sich die Situation entwickeln wird. Bei O2 hatte ich bisher immer gute Erfahrungen gemacht.

Weiter Informationen zu iOS 4.3 gibt es auf der offiziellen Webseite.

Es werden das iPhone 3GS, iPhone 4, iPod touch 3G und iPod touch 4G, Apple TV sowie das iPad 1 und iPad 2 unterstützt. (Direktdownloadlinks eingefügt.)

Wer einen Jailbreak nutzt, sollte natürlich warten, denn mit einem Update wird der Jailbreak unbrauchbar.

Bilderquelle: Apple.de