Home > Test, Video > Kodak Zi8 angekommen und ausgepackt

Kodak Zi8 angekommen und ausgepackt

Als ich gestern von der Arbeit kam, lag der Karton schon da und ich konnte die neue Kodak Zi8 (Amazon-Link) auspacken. Dabei fielen mir sofort die unzähligen Kabel auf, die dabei waren. Darunter ist natürlich der Ladeadapter mit USB Anschluss und Steckern für Deutschland und England, ein miniHDMI auf HDMI Kabel und ein TV-Kabel, mit dem man die Zi8 (Amazon-Link) per Chinch Stecker an einen Fernseher ohne HDMI anschließen kann. Außerdem war noch eine Handschlaufe, die Bedienungsanleitung und natürlich der Akku dabei.

Das Gerät ist zwar aus Plastik aber es macht einen recht guten und stabilen Eindruck. Die Zi8 (Amazon-Link) liegt gut in der Hand und ist auch nicht zu schwer. Ich habe eine 8GB Speicherkarte (Amazon-Link) im Gerät und kann bei 720p mit 60 Frames pro Sekunde etwas mehr als eine Stunde aufnehmen.

Unten: Befestigung für die Handschlaufe und das Gewinde für ein Stativ. (v. l. n. r.)

Rechts: Flexibler USB Anschluss, der im Gehäuse verschwindet, SDHC Karten Einschub für bis zu 32GB und der Ein- und Ausschalter. (v. l. n. r.)

Oben: Schieberegler für die Auswahl zwischen Normal und Makro-Modus. (v. l. n. r.)

Links: Mikrofon Klinkeneingang für 3,5 mm Stecker, A/V Ausgang für das mitgelieferte TV-Kabel, miniHDMI Ausgang und der Eingang für das Ladekabel.

Unter der hinteren Abdeckung befindet sich der recht kleine Akku mit einer Kapazität von 1000mAh. Dieser soll eine Laufzeit von ca. 2 Stunden bringen. Ich habe bisher nur kurze Testvideos gemacht, denke aber für meinen Bedarf ist das mehr als ausreichend.

Auf dem 128MB großen internen Speicher befindet sich eine Software mit dem Namen ArcSoft Media Impression, die das Bearbeiten der Videos und das Hochladen zu YouTube erleichtern soll. Diese werde ich auch noch testen, im Moment benutze ich Windows Movie Maker.

Der erste Eindruck war gut und ich hoffe, dass ich all meine Vorhaben damit umsetzen kann. Die nächsten Videos von Spielen werde ich mit der Kodak Zi8 (Amazon-Link) machen. Bei einem Preis von knapp über 100€ kann man sicher nicht meckern. Die Zukunft wird zeigen, wie gut die Kodak Zi8 (Amazon-Link) wirklich ist.

Kodak Zi8 Pocket-Camcorder bei Amazon kaufen

Passende Speicherkarte:

Transcend 8GB Extreme-Speed SDHC Speicherkarte Class 10 (20MB/s) bei Amazon kaufen

  • http://apptick.de/doodle-jump-video/ AppTick – iOS Apps und Spiele » Doodle Jump (Video)

    [...] Video wurde mit der neuen Kodak Zi8 erstellt. Der Ton ist schon besser, ich muss nur noch ein wenig lauter sprechen und mich darauf [...]

  • http://apptick.de/doodle-jump-video Doodle Jump (Video) | AppTick – News, Apps und Spiele für iPhone, iPod Touch und iPad

    [...] Video wurde mit der neuen Kodak Zi8 erstellt. Der Ton ist schon besser, ich muss nur noch ein wenig lauter sprechen und mich darauf [...]