Home > iOS, iPad, iPhone, iPod Touch, News > Personal Hotspot soll Bestandteil von iOS 4.3 sein

Personal Hotspot soll Bestandteil von iOS 4.3 sein

Bei der Präsentation des CDMA-iPhones von Verizon wurde die neue Funktion des Personal Hotspots bekannt. Dabei erzeugt man mit seinem iPhone ein Wlan Signal, mit dem sich dann bis zu 5 Geräte verbinden lassen und das Internet des iPhone nutzen können. Nun wurde bekannt, dass der Personal Hotspot Bestandteil von iOS 4.3 sein soll.

Für mich persönlich wäre die Einführung des Personal Hotspots eine echte Bereicherung. Bisher habe ich mein Netbook immer per UMTS unterwegs ins Netz gebracht und bei Bedarf anderen Leuten meine Internetverbindung per Connectify freigegeben. Viel einfacher wäre das Ganze natürlich per iPhone, da ich es sowieso immer dabei habe, mir die zweite SIM-Karte und den UMTS-Stick sparen könnte.

Laut einigen Berichten wie zum Beispiel auch dem Boy Genius Report, soll der Personal Hotspot ein Teil von iOS 3 werden, welches aber voraussichtlich erst im März erscheinen soll. Außerdem sollen von den Providern Zusatzgebühren verlangt werden für die Nutzung dieser Option

Nun heißt es abwarten und beobachten, wie sich das alles entwickelt.

via fscklog.com

Bildquelle: BGR

  • http://apptick.de/ios-4-3-fuer-entwickler-freigegeben-was-erwartet-uns-nun-genau/ AppTick – News, Apps und Spiele für iPhone, iPod Touch und iPad » iOS 4.3 für Entwickler freigegeben – Was erwartet uns nun genau?

    [...] habe ich noch über Gerüchte geschrieben und heute Nacht wurde dann die Entwicklerversion von iOS 4.3 veröffentlicht. Wie schon vermutet [...]

  • http://apptick.de/erscheint-ios-4-3-am-14-februar/ Erscheint iOS 4.3 am 14. Februar? | AppTick – News, Apps und Spiele für iPhone, iPod Touch und iPad

    [...] Laut einem Beitrag bei macstories.net erwartet der Blogger Federico Viticci die Veröffentlichung von iOS 4.3 am Valentinstag, den 14. Februar. Das wäre natürlich ein tolles Geschenk für uns alle. Es gab schon einige Beta Versionen, die an Entwickler verteilt wurden und somit sollte die fertige Version nicht mehr all zu lange brauchen. Ich persönlich hoffe auf die Behebung der Verbindungsschwierigkeiten im o2 Netz und die Einführung des Personal Hotspots. [...]

  • http://apptick.de/ios-4-3-fuer-entwickler-freigegeben-was-erwartet-uns-nun-genau iOS 4.3 für Entwickler freigegeben – Was erwartet uns nun genau? | AppTick – News, Apps und Spiele für iPhone, iPod Touch und iPad

    [...] habe ich noch über Gerüchte geschrieben und heute Nacht wurde dann die Entwicklerversion von iOS 4.3 veröffentlicht. Wie schon vermutet [...]