Archiv

Artikel Tagged ‘kostenlos’

Geared – Das ultimative Zahnrad Puzzle Spiel kostenlos (Video)

6. März 2011 Keine Kommentare

Update 06.03.2011: Geared (App Store-Link) gibt es ab heute wieder kostenlos. Wenn es ein Spiel verdient hat immer wieder erwähnt zu werden, wenn es ein Update gibt oder sich der Preis ändert, dann ist es Geared und Geared 2! (App Store-Link). Die beiden Puzzle gehören zu meinen Lieblingen auf dem iPhone. Unzählige Level die es zu bewältigen gibt. Der Download lohnt sich! /Update

Update: Geared 2! verfügbar – Bei Geared handelt es sich um ein Puzzle Spiel, in dem man verschieden große Zahnräder verwendet, um eine Verbindung zwischen 2 vorgegebenen Zahnrädern herzustellen und diese zum Laufen zu bringen. Dabei hat man in jedem Level eine fest vorgegebene Anzahl unterschiedlicher Zahnräder, um den Weg vom gelben zum blauen Zahnrad zu überwinden.

Insgesamt gibt es 150 Level zu überwinden. Dabei ist der Start noch ziemlich einfach, um sich an das Spielkonzept zu gewöhnen. Doch das passiert recht schnell und man überwindet die ersten 30 Level wie im Flug. Danach muss man schon ein wenig nachdenken, wie man alle verfügbaren Zahnräder platzieren muss, um den Weg zu überbrücken. Dabei gibt es zum Beispiel Sperrflächen, auf denen man das Zahnrad nicht absetzen kann, einige davon sind beweglich und stellen ein weiteres Hindernis dar.

Leider gibt es keine Musik, die im Hintergrund läuft, das mag ich bei solchen Spielen eigentlich gerne denn sie erzeugt einen Wiedererkennungswert, nur einige Sounds sind enthalten.

Mir gefällt das Spielkonzept sehr gut, und da das Spiel im Moment kostenlos ist, sollte man schnell zugreifen. Wer die 150 Level bewältigt hat, kann sich 50 weitere per In-App-Kauf kaufen und den Umfang nochmals erweitern.

Wenn die Aktion vorbei ist und das Spiel wieder etwas kostet, bleibt einem noch die Lite-Version. Diese beinhaltet die ersten 40 Level und gibt einen schönen Einblick ins Spiel. Mehr…

Asphalt Audi RS 3 – Kostenlos spielen und einen Audi A3 Sportback gewinnen

5. März 2011 Keine Kommentare

Audi hat in Zusammenarbeit mit Gameloft ein nettes Gewinnspiel gestartet. Man hat dabei die Möglichkeit einen Audi A3 Sportback 2.0 TFSI Quattro im Wert von knapp 50.000€ gewinnen, wenn man sich das kostenlose Spiel Asphalt Audi RS 3 (App Store-Link) runterläd, sich mit einem Gameloft Live Account angemeldet und die schnellste Zeit fährt.

Die Chance wirklich die schnellste Zeit zu fahren ist jedoch sehr gering. Meine beste Zeit war knapp unter 4 Minuten. Ansonsten bietet das Spiel einige kostenlose Level, die man natürlich mit dem Audi RS3 fahren kann. Hilfsmittel sind natürlich nicht erlaubt und werden mit einer Disqualifikation bestraft.

Die Steuerung ist natürlich wie in der Vollversion Asphalt 6: Adrenaline (App Store-Link), welches vor Kurzem ein kleines Update bekommen hat, in der die Grafik und die Steuerung verbessert wurden. Sehr gut finde ich auch die neue Minikarte. Dort lassen sich nun Abkürzungen oder auch die Gegner besser im Auge behalten.

Mehr…

tripwolf – Neue Version mit allen Karten gerade kostenlos (Video)

27. Februar 2011 Keine Kommentare

Ich persönlich bin ja ein Fan von Reiseführern und besonders von solchen, die offline funktionieren. Oft war ich im Ausland und konnte Google Maps nicht nutzen, weil ich keine teuren Roaming Gebühren zahlen wollte. Zum Glück gibt es einige Reiseführer, die auch offline funktionieren. Die neue Version von tripwolf – dein Reiseführer mit Stadtplan (App Store-Link) bietet genau das, was einen guten Reiseführer auszeichnet. Als besondere Aktion gibt es alle Karten, und die verfügbaren Karten kosten normalerweise 3,99€, gerade kostenlos!

Wenn man sich die kostenlose App runterläd, wird man zunächst gefragt, ob man sich registrieren möchte. Da ich generell sehr skeptisch gegenüber solchen Datensammlungen bin, habe ich dieses abgelehnt und konnte die App trotzdem nutzen und natürlich auch weitere Karten runterladen. Der Umfang ist wirklich riesig und es ist im Moment kostenlos! Das bedeutet, ladet einfach einige Karten runter, die ihr irgendwann gebrauchen könntet. So gut wie alle Hotspots der Welt sind vertreten.

Beim Download der Offline-Karten hat man die Möglichkeit aus drei Optionen zu wählen. Man kann sich nur den Text runterladen, den Text und die Karten oder den Text, die Karten und die Fotos. Besonders die letzte Option benötigt  nicht nur am meisten Platz, sondern braucht auch seine Zeit bei der Installation. Ich habe mir die Deutschland-Karte runtergeladen, welche 131 MB groß ist und es sind 1807 Fotos vorhanden. Besonders die Integration dauert schon einige Minuten. Bei meinem iPhone 4 ca. 20 Minuten allein für die Fotos, ohne die Downloadzeit. Die ist je nach Verbindungsgeschwindigkeit sehr schnell.

Der Informationsumfang ist gut und die Ortung funktioniert sehr schnell. Die Augmented Reality Funktion zeigt wichtige Informationen in der Nähe indem man sich mit dem iPhone in die richtige Richtung dreht. Diese Funktion ist echt beeindruckend und funktionierte bei mir sehr schnell. Nervig ist nur das, wenn man etwas auswählt, um weitere Details zu bekommen und dann wieder zurück möchte, im Menü landet und nicht direkt wieder in der Augmented Reality Funktion. Diese muss man dann erneut laden, was einige Sekunden dauert.

Interessant ist außerdem die Möglichkeit, alle Einrichtungen zu bewerten. Dazu muss man sich aber natürlich registrieren. Ich verlasse mich schon ziemlich oft auf die Bewertungen bei Google Maps und wurde bisher noch nie enttäuscht. Man ist aber natürlich nie vor falschen Bewertungen geschützt.

Im Großen und Ganzen ist die App besonders nach dem Update einen Blick wert. Da die Karten im Moment kostenlos sind, lohnt es sich für alle die öfters unterwegs sind und keine teuren Roaming Gebühren für Internet im Ausland zahlen, trotzdem aber gut informiert in einer Stadt unterwegs sein möchten. Mehr…

Yahtzee Adventures heute kostenlos runterladen

26. Februar 2011 Keine Kommentare

Es ist doch schön, wenn es wieder tolle Apps kostenlos gibt und heute gibt es das weltbekannte Yahtzee Spiel von EA kostenlos. Eigentlich sollten die Spiele in dieser Woche ja nur auf 79 Cent reduziert werden aber so ist es natürlich noch besser für uns. Mit Yahtzee Adventures (App Store-Link) bring EA eine Umsetzung aufs iPhone und das iPad. Beide Versionen sind heute kostenlos.

Die Umsetzung auf dem iPhone ist ok, wirklich interessant wird es aber erst auf dem iPad. Mit verschiedenen Modi und einem größeren Umfang kann man auch mit Freunden zusammenspielen. Ich habe mir die iPhone Version natürlich runtergeladen und angespielt. Es läuft alles ruckelfrei und macht durchaus Spaß zu spielen. Früher habe ich Yahtzee oft gespielt, musste mich aber erstmal wieder an alle Regeln erinnern, doch so was verlernt man ja meist eh nie so ganz. ;)

Da die App nur heute kostenlos ist, sollte man so schnell wie möglich zugreifen. Mehr…

*Update* Jet Ball – Zerstöre alle Hinternisse (Video) *kostenlos*

25. Februar 2011 Keine Kommentare

Update 25.02.2011: Heute wieder kostenlos für das iPhone und den iPod Touch … zugreifen! /Update

Jet Ball (App Store-Link) ist für  mich eines der besten Breakout-Spiele, die ich bisher auf dem iPhone gespielt habe. Es ist sehr abwechslungsreich und bietet viele bunte und effektvolle Animationen. Außerdem gibt es sehr viele Power-Ups, wie Raketen oder einen ätzenden Ball der durch alle Hindernisse geht aber auch einige Power-Downs, die einem dann plötzlich die Breite des Bretts verkleinern.

Ich habe bisher immer nur auf langsam gespielt, da mir das Spiel sonst einfach zu schnell war. Zu Beginn hat man jeweils 10 Leben. Die sind aber auch nötig, denn es geht wirklich gut zur Sache. Die Leben werden unten links angezeigt, daneben erscheinen dann Power-Ups oder Downs und zeigen einem, wie lange diese noch ca. aktiv sind. Es ist auch möglich die Power-Ups zu kombinieren, wie zum Beispiel Raketen und ein Schild, welches den Ball davon abhält runter zu fallen.

Insgesamt gibt es über 100 Level, 20 Power-Ups und Downs sowie 60 verschieden animierte Steine, die eine besondere Eigenschaft haben. So muss ein Stein zum Beispiel mehrfach getroffen werden, bevor dieser zerstört werden kann. Zusätzlich kann man sich durch In-App-Käufe 2 weitere Welten dazu kaufen.

Mir macht das Spiel sehr viel Spaß und das Tolle ist, es gibt das Spiel für euer iPhone oder den iPod Touch gratis im iTunes App Store. Greift zu, denn die Aktion ist zeitlich begrenzt. ;)

Mehr…

Boggle im Moment kostenlos für alle iOS Geräte

24. Februar 2011 Keine Kommentare

Boggle (App Store-Link) ist zwar nicht mehr das neuste Spiel von EA. Da es gerade kostenlos und durchaus eine Herausforderung ist, lohnt sich ein Blick in jedem Fall. Bei Boggle hat man ein 4×4 großes Feld mit Buchstaben. Zu Beginn muss man sein Gerät schütteln und die Buchstaben werden noch einmal durchgemischt. Danach gilt es Wörter zu erkennen. Diese müssen nicht nur 4 Buchstaben lang sein, denn alle Steine, die in Verbindung stehen, also sich unmittelbar berühren können gewählt werden. Dabei wird der erste Buchstabe des Wortes markiert und dann jeder weitere. Wenn man sich versehen hat, kann man die markierten Buchstaben wieder deaktivieren und ein neues Wort suchen.

Es gibt insgesamt 3 Modi und man kann einen Freund per E-Mail herausfordern. Leider ist das Spiel nicht multitaskingfähig und unterstützt das Retina Display nicht. Da es heute kostenlos für iPhone, iPod Touch und iPad zu haben ist, lohnt sich ein Download aber trotzdem. ;) Mehr…

Sportschau-App liefert nun auch bewegte Bilder

23. Februar 2011 Keine Kommentare

Heute Nacht gab es ein Update für die Sportschau-App (App Store-Link) für das iPhone und den iPod Touch. Das Update bringt nun Videos on demand und Video-Livestreaming. Bisher habe ich noch kein Event entdeckt, wo ich das mal probieren konnte aber es ist ja noch früh.

Für mich wird die App spätestens zum Start der Formel 1 interessant. Dann bin ich hoffentlich immer auf dem neusten Stand, denn bisher habe ich mich meist über den Teletext versorgt. :)

Vor kurzer Zeit habe ich ein Review geschrieben, dabei schnitt die Sportschau-App ganz gut ab, das Update erweitert den Umfang nun deutlich. Für Sport Fans lohnt sich der kostenlose Download in jedem Fall. Eine iPad Version ist leider weiterhin nicht in Sicht. Mehr…

OvenBreak-Infinity heute kostenlos – Gutes Jump & Run Spiel

19. Februar 2011 Keine Kommentare

Heute gibt es mal wieder eine tolle FreeAppADay. Es handelt sich dabei um das Jump & Run Spiel OvenBreak-Infinity (App Store-Link) welches normalerweise 1,59€ und nur heute kostenlos angeboten wird für das iPhone und den iPod touch. Man ist ein kleiner Lebkuchen namens Ginger Brave und muss aus dem Backofen entkommen.

Man muss auf seiner Flucht verschiedenste Hindernisse überwinden, indem man darüber springt oder drunter wegrutscht. Außerdem hat man noch die Möglichkeit im Sprung die rechte Schaltfläche zu drücken, um sich über größere Löcher hinwegzuhangeln. Das Spiel macht im Grunde sehr viel Spaß, doch ist die Sprungphase sehr linear und ungewohnt, wenn man sonst Spiele wie Super Mario von Konsolen gewöhnt ist. Bei OvenBreak-Infinity drückt man und springt immer gleich hoch und weit. Bei anderen Spielen springt man höher und weiter, wenn man die Sprungtaste länger gedrückt hält. Das ist im ersten Moment gewöhnungsbedürftig.

Man sammelt verschiedene Süßigkeiten und Buchstaben. Sobald man alle Buchstaben für das Word FREEDOM zusammen hat, bekommt man ein Leben zurück oder extra Punkte. Ich gebe zu, das Spiel kann süchtig machen und ist echt nicht zu leicht, schon von Beginn muss man sich richtig gut konzentrieren, denn das Tempo steigt natürlich mit Zeit.

OvenBreak-Infinity macht Spaß, ist nur 12,3 MB groß und kann heute kostenlos runtergeladen werden. Wer da nicht zuschlägt, ist selber schuld. ;) Mehr…

*Update* Aboalarm kostenlos – Ganz einfach Abos kündigen und überwachen

18. Februar 2011 1 Kommentar

Update 18.02.2011: Aboalarm wurde von Apple zur iPhone App der Woche gewählt. Die App ist wirklich nützlich und ich habe sie auch schon für die Kündigung meiner TV Movie benutzt, hat ohne Probleme geklappt. ;)

Update Ende

Bei Aboalarm (App Store-Link) handelt es sich um eine wirklich praktische App, die einen nicht nur per Push-Nachricht an die Kündigungsfrist erinnert, sondern auch gleich die Kündigung direkt vom iPhone oder iPad kostenlos per Online-Fax abschickt. Da die App erst vor Kurzem erschienen ist, gibt es sie zur Einführung kostenlos also Universal-App für alle iOS Geräte.

Im Grunde geht es ganz einfach. Man hat ein Formular, welches man nur noch mit den eigenen Daten ergänzen muss. Nachdem man den eigenen Namen und die Anschrift eingegeben hat, wählt man die Firma. Hier greift man praktischerweise auf eine Datenbank mit 3000 Datensätzen zurück, welche alles automatisch einträgt. Sollte die Firma bei der man kündigen möchte nicht dabei sein, können die Daten auch selber eingetragen werden. Danach fehlt nur noch die Kundennummer und eine Unterschrift. Hier schreibt man direkt mit dem Finger in ein Feld auf dem iPhone.

Wenn alle Daten eingetragen sind, geht es weiter zur wirklich tollen Funktion, dem Gratis-Fax-Versand. Dort ist die Nummer schon eingetragen, falls man eine Firma aus der Datenbank ausgewählt hat. Möchte man ein Protokoll oder nur die eigentliche Kündigung per E-Mail erhalten, gibt man noch eine E-Mail-Adresse eintragen. Hier bekommt man dann die Kündigung als PDF-Dokument zugeschickt.

Wenn man einige Abos laufen hat, ist die Erinnerungsfunktion ziemlich praktisch sein. Dort trägt man die Laufzeit und die Kündigungsfrist ein. Wenn sich der Termin nähert, wird man per Push-Nachricht erinnert.

Eine wirklich praktische App. Aboalarm (App Store-Link) ist zurzeit kostenlos für einen begrenzten Zeitraum. Mehr…

Starfront: Collision erschienen – Der StarCraft Klon auf dem iPhone (Video)

17. Februar 2011 Keine Kommentare

Update: Mittlerweile gibt es auch eine normale Version von Starfront: Collision (App Store-Link) die man nicht per In-App-Kauf freischalten muss. /Update

Heute ist das Echtzeit-Strategiespiel Starfront: Collision (App Store-Link) von Gameloft erschienen und installiert richtig dicke 1,3 GB (680 MB Download) schwer. Das Spiel wird wieder kostenlos zum Anspielen bereitgestellt, nach der ersten Mission wird man dann zur Kasse gebeten per In-App Kauf mit 5,49€. Danach kann man sich weiteren Abenteuern stellen und das Spiel erst wirklich erleben. Leider bisher nur auf dem iPhone und iPod Touch.

Sehr beeindruckend ist natürlich die Grafik auf dem iPhone 4 und die durchdachte Steuerung. Zwar ist alles ein bisschen klein aber durchaus gut spielbar. Was sicher sehr viel Spaß macht, ist der Multiplayer mit bis zu 4 Spielern. Genau dieser Umstand ist dann auch die 5,49€ für die Vollversion wert, denn wenn die 20 Missionen durchgespielt sind, kann man sein Können immer noch im Mehrspielermodus beweisen. Das macht viele Echtzeit-Strategiespiel wie StarCraft nach Jahren noch spielbar, weil man immer besser wird.

Ich habe früher gerne Echtzeit-Strategiespiele gespielt und deswegen spricht mich Starfront: Collision schon sehr an, doch kann ich mir sehr gut vorstellen, dass es auf dem iPad noch beeindruckender sein muss. Das iPhone hat einfach einen zu kleinen Bildschirm in meinen Augen. Bisher ist aber noch nicht bekannt, wann die iPad Version erscheint.

Ich habe ein Video von der ersten kostenlos spielbaren Mission gedreht.

Mehr…