Archiv

Artikel Tagged ‘Spiele’

Super Blast 2 – Spitzen Space-Shooter (Video)

14. Dezember 2010 Keine Kommentare

Ich muss gestehen, ich steh einfach auf genau diese Art von Spielen. Früher hab ich auf dem PC F22-Raptor gespielt und vor Kurzem gab es auch Super Laser: The Alien Fighter gratis, was meine Leidenschaft wieder entfacht hat. Nun kam Super Blast 2 (App Store-Link) raus und die 79 Cent (App Store-Link) musste ich einfach investieren, denn dieses ist noch einfacher zu spielen.

Die Steuerung ist einfacher, weil man das iPhone nur hin und her bewegen muss und die Geschwindigkeit dabei ist genau richtig. Ziel des Spiel ist es dabei natürlich alle Monster zu zerstören. Insgesamt gibt es 12 verschiedene Monster, die verschiedene Eigenschaften haben und auch zurück schießen können. Zudem gibt es verschiedene Bosse, die natürlich nicht so einfach zu besiegen sind, in 3 Schwierigkeitsstufen.

Es gibt verschiedene Waffen, die man ausrüsten kann. Diese kommen in runden Power-Up Kugeln angeflogen und müssen aufgesammelt werden. Zusätzlich besitzt man zu Anfang 3 Superblasts, die unten rechts angezeigt werden. Durch eine Berührung des Displays wird dieser ausgeführt und zerstört alles auf dem Bildschirm. Praktisch wenns es mal zu heftig ab geht.

Wer auf diese Art von Spielen steht, sollte sich Super Blast 2 (App Store-Link)nicht entgehen lassen. 79 Cent (App Store-Link) sind nicht die Welt und das Spiel macht wirklich Spaß. Die Grafiken sind schön gestaltet und der Sound ist auch super. Es ist für das iPhone oder den iPod Touch gemacht.

Um einen Eindruck vom Spiel zu bekommen, könnt ihr euch auch mein Video angucken.

[app 397344088]

Außerdem gibt es natürlich auch noch den ersten Teil von Super Blast.

[app 391099475]

Reckless Racing

11. November 2010 Keine Kommentare

Mit Reckless Racing (App Store-Link) hab ich ein Rennspiel gefunden welches mir besonders wegen der ziemlich exakten Lenkung Spaß macht. Ich bin kein Fan von Rennspielen mit Neigungssensor, dann da verliere ich oft den Bildschirm aus dem Blick und somit oft die Spur, beim hin und her Kippen. Da die Steuerung hier so wunderbar funktioniert, kann man lässig um die Kurven driften, denn das ist die einzige Möglichkeit hier wirklich schnell unterwegs zu sein.

Was mir außerdem besonders gut gefällt, ist die Grafik und die Effekte, wenn man z.B. durchs Wasser fährt oder bei Drifts der Dreck hinterm Auto herausschießt. Es sieht einfach nur toll aus auf dem iPhone mit der hohen Auflösung für so ein kleines Display. Es läuft auch ziemlich flüssig auf meinem iPhone doch ab und zu hab ich minimale Ruckler, wenn die Kamera in einigen Situationen ein wenig mitfährt. Das beeinflusst dabei aber nicht den Spielablauf, ist für mich trotzdem wahrnehmbar.

Es gibt einen Einzel- und Mehrspieler Modus. Im Einzelspielermodus gibt es fünf Stecken, die man vorwärts- und rückwärtsfahren kann, sowie zwei Schwierigkeitsgrade. In der Dirt Rally fährt man gegen 5 Computergegner Rundkurse, bei der Hot Lap geht es voll auf Zeit, wenn man eine Runde geschafft hat, fährt man mit seinem Schatten um die Wette. Außerdem hat man noch die Möglichkeit sich als Lieferfahrer zu beweisen.

Im Mehrspielermodus fährt man dann endlich gegen menschliche Gegner und genau das macht mir besonders viel Spaß, denn der Einzelspielermodus ist recht schnell vorbei. Man schließt sich einer Gruppe an oder erstellt selber eine und kann sich dann mit Gegner aus der ganzen Welt messen. Ein interessantes Feature ist der Chat. Man kann sich vor oder nach dem Rennen mit seinen Mitstreitern austauschen oder den Kampfgeist anregen.

Leider wird das Game Center nicht unterstützt und somit muss man sich mit Freunden vorher absprechen, in welcher Gruppe man ist, falls man mal ein Rennen fahren möchte.

Mir gefällt Reckless Racing (App Store-Link) sehr gut und für einen Preis von nur 79 Cent bekommt man ein gutes Spiel, mit schöner Grafik und einem interessanten Mehrspielermodus für das iPhone und den iPod Touch. Vielleicht wird es irgendwann eine Anbindung ans Game Center geben und mehr Level für den Einzelspielermodus, denn der ist recht kurz.

[app 386239081]

Für das iPad gibt es eine HD Version mit ein wenig mehr Umfang aber auch höheren Kosten von 3,99€.

[app 386239683]

Angry Birds

10. November 2010 Keine Kommentare

Angry Birds war das erste Spiel welches ich mir fürs iPhone 4 gekauft habe, nachdem ich die positiven Kommentare durchgelesen hatte. Ich wurde nicht enttäuscht, denn ich kann mit gutem Gewissen sagen, das Angry Birds bisher das beste Spiel ist für mich persönlich. Es macht Spaß, ist abwechslungsreich und es macht durchaus süchtig, wenn man mal wieder an einem Level sitzt und es einfach nicht schafft eines dieser kleinen grünen Schweinchen zu erwischen.

Der Schwierigkeitsgrad erhöht sich mit der Zeit und somit entstehen schon mal Situationen in denen ich mehrer Minuten an nur einem Level sitze bevor es endlich klappt. Die Physik Engine funktioniert sehr gut, auch wenn es mir öfters passiert das ich eher durch Zufall ein Level bestehe als durch Taktik. Man hat die Möglichkeit rein und raus zu zoomen mit den bekannten Pinch to Zoom Fingerbewegungen. Dadurch bekommt man einen guten Überblick und kann den Winkel besser einschätzen.

Mit fortschreitendem Level bekommt man neue Vögel zur Verfügung gestellt, welche diverse Aktionen bieten. Auf dem Bild rechts sieht man wie einem, beim erreichen eines bestimmten Punktes, die Aktionen erläutert werden. Es gibt Vögel die sich bei Berührung aufteilen, beschleunigen, explodieren, etwas fallen lassen usw. damit man auch alle grünen Schweinchen erwischt. Wenn man weniger Vögel verbraucht als zur Verfügung gestellt bekommt man pro ungenutzten Vögel 10.000 extra Punkte.

Angry Birds gibt es im App Store mit unzähligen Leveln zu einem durchaus attraktiven Preis von nur 79 Cent für das iPhone und den iPod Touch.

[app 343200656]

Für alle die das Spiel zunächst erstmal ausprobieren wollen könne sich eine Lite Version runterladen, diese gibt es aber nur fürs iPhone oder den iPod Touch.

[app 354139923]

Außerdem gibt es eine HD Version für das iPad, welche aber meiner Meinung nach teure 3,99€ kostet.

[app 364234221]