Home > Apps für 79 Cent, Freigabe: 4+, iPhone, iPod Touch, News, Review, Video > WiFi2HiFi – Musik vom PC oder Mac über das iPhone zur Stereoanlage streamen (Video)

WiFi2HiFi – Musik vom PC oder Mac über das iPhone zur Stereoanlage streamen (Video)

Heute ist WiFi2HiFi (App Store-Link) nun endlich im App Store erschienen und bietet eine wirklich interessante Funktion, mit vielen Einsatzgebieten. Ich benutze das Programm nun ca. seit 10 Tagen und konnte mich lange damit beschäftigen. Es lässt sich nämlich der gesamte Ton, egal aus welcher Quelle dieser auf dem PC oder Mac stammt, auf das iPhone zu streamen.

Um das zu realisieren, benötigt man aber neben der WiFi2HiFi App auch ein Programm, welches man sich auf der Webseite kostenlos runterladen kann. Unterstütz werden Windows 7, Vista und Mac OS X 10.6. Ich besitze ein Windows 7 System und habe das Programm ganz einfach nach dem Download installiert und ausgeführt. Es zeigt sich folgendes Fenster:

Dieses Fenster sucht nach meinem iPhone mit der ausgeführten WiFi2HiFi App und zeigt dessen IP-Adresse an. Man tippt diese also ab und drückt auf connect:

Danach verändert sich das Fenster. Das Programm hört auf zu suchen und man kann sich dem iPhone widmen.

Dort sieht man einen großen Lautstärkeregler und zwei Lämpchen. Diese zeigen an, ob Musik abgespielt wird, nicht das man verbunden ist. Hier würde ich mir noch ein Lämpchen wünschen, ob ich denn nun verbunden bin oder nicht. Wenn man also ein Musikprogramm seiner Wahl am Computer startet, erkennt das WiFi2HiFi Programm auf dem Computer das Ton ausgegeben wird und überträgt diesen dann direkt aufs iPhone. Die Verzögerung liegt bei mir, bei ca. 4 Sekunden (2 Router und 1 Access Point verteilen bei mir das Wlan-Signal).

Der Vorteil bei WiFi2HiFi liegt natürlich bei der Unabhängigkeit der Musikquelle. Ich kann Musik aus iTunes, dem Windows Media Player oder irgendeinem Streamingdiensten, der keine eigene App anbietet streamen. Die Grundidee liegt dabei natürlich darin, dass man sein iPhone oder iPod touch an die Anlage anschließt oder diese im Sounddock platziert und die Musik dann auch direkt vom Rechner steuern kann. Das ist schon ziemlich praktisch.

Ich für meinen Teil habe aber noch ein Verwendungsbeispiel weil ich meine ganze Musik eh in iTunes verwalte. Da WiFi2HiFi multitaskingfähig ist, starte ich die App zuerst und dann iTunes auf meinem PC. Danach nehme ich die kostenlose Remote (App Store-Link) App und kann dann auch direkt auf dem iPhone die Bibliothek steuern und bestimmen, was ich hören möchte. Somit muss ich mir nicht die komplette Musik aus der Bibliothek auf mein iPhone kopieren und kann im Haus Musik auf das iPhone streamen und steuern. Wichtig ist nur das man im gleichen Wlan ist, wie der PC oder Mac von dem gestreamt wird.

In meinen Augen ist das Programm wirklich praktisch und die Qualität ist auch sehr gut, die Verzögerung von ca. 4 Sekunden muss man wohl in Kauf nehmen, hat mich bisher nicht weiter gestört.

Was man aber noch bedenken sollte, ich habe mich mal richtig erschreckt, als ich Musik mit dem iPhone gehört habe und auf einmal ein Skype Anruf rein kam. Der Klingelton des Programms wird natürlich auch übertragen. Das gilt für alle Töne, die von irgendeinem Programm erzeugt werden. ;)

Hier noch ein kurzes Video vom Entwickler:

[app 417409424]

[app 284417350]

Mein Dank geht an den Entwickler Clever and Son AG, der mir einen Promocode zur Verfügung gestellt hat.

  • Tobias Merz

    Also ich kann es nicht Installieren auf meinem Windows 7. es reagiert nicht und ich habe keinen blassen Schimmer warum!!

    hat jemand eine Idee was ich tun könnte??
    mfg.